Starzach2025

Rund 80 Helferinnen und Helfer aus allen fünf Ortsteilen räumten gemeinsam in und um Starzach mit dem “wilden“ Müll auf.

 

Markungsputzede1In Begleitung von Traktoren mit Anhängern und ausgerüstet mit Müllsäcken, Zangen und Handschuhen wurde ein großer Container voll Unrat zusammengetragen. Was an diesem Tag in mühseliger Arbeit zusammengelesen wurde, darüber kann man nur den Kopf schütteln. Ob Fernseher, ein Auto-Kotflügel oder massig Bauschutt und Alteisen – es gab fast nichts, was es nicht gab.

Markungsputzede2Der hervorragenden Motivation der Helferinnen und Helfer ist es zu verdanken, dass so viel Müll zusammengetragen wurde, inzwischen befindet sich dieser bereits beim Zweckverband Abfallverwertung in Dußlingen, der die Aktion durch eine unentgeltliche Annahme des Abfalls unterstützte. Im Anschluss an die Putzete konnten sich die uneigennützigen Helferinnen und Helfer mit einem kleinen Vesper und Getränken, welche von den Imnauer Mineralquellen spendiert wurde, nach Ihrer mühevoll getaner Arbeit wieder etwas stärken.

Markungsputzede3Dank des Bürgermeisters:

Allen an der Orts- und Markungsputzete beteiligten Mitbürgerinnen und Mitbürger danke ich für ihre engagierte und tatkräftige Arbeit zugunsten der Allgemeinheit sehr herzlich.

Ihr Thomas Noé
Bürgermeister