Starzach2025

Die Firma Lupold teilte der Verwaltung mit, dass sie voraussichtlich ab 8. Mai 2019 mit den Ausbaumaßnahmen am Oberen Mühleweg beginnen wird. Die Anlieger und Eigentümer werden gesondert per Post informiert.

Seit 1. März 2019 ist zusätzlich zu der Bestandsbebauung der Bebauungsplan „Oberer Mühleweg“ in Kraft getreten.

Der Bauleiter vor Ort wird Ihnen sagen können, wie die Umsetzung vor Ort erfolgt. Grundsätzlich wird versucht, dass die Anlieger immer an ihre Grundstücke gelangen können.
Es wird außerdem eine Kooperation mit der Netze BW geben.

Zu Beginn und während der Durchführung wird beabsichtigt, in regelmäßigen Abständen eine Vor-Ort-Besprechung durchzuführen. Da die Termine meist kurzfristig stattfinden, können wir die Anlieger nicht vorher informieren. Die Eigentümer und Anlieger sind dazu eingeladen teilzunehmen, sollten sie vor Ort sein.

Die Straßenverkehrsbehörde des Landratsamtes Tübingen wird des Weiteren eine verkehrsrechtliche Anordnung hierzu erlassen. Die Müllbehälter müssen von den Anwohnern für die Abfuhr an eine Stelle gebracht werden, wo das Müllfahrzeug Zugang hat.

Im Vorgriff zu der Baumaßnahme fanden bereits viele Gespräche statt. Sicherlich führt die Baumaßnahme zu einer Belastung der Anlieger, wir bitten Sie hierfür um Verständnis. Wir stehen Ihnen bei Fragen, Problemen oder Anregungen gerne zur Verfügung (Frau Zegowitz, Tel. 07483 188 20, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Die Maßnahme befindet sich zum Großteil im Landessanierungsprogramm.

Baumassnahme