Starzach2025

starzach2025starzach

 

STELLENAUSSCHREIBUNG

 

Aufgrund des Dienstherrenwechsels der aktuellen Stelleninhaberin ist bei der Gemeinde Starzach zum nächstmöglichen Zeitpunkt, spätestens bis zum 01.09.2019 die Stelle der

Hauptamtsleitung (m/w/d)

neu zu besetzen.

Die Gemeinde Starzach mit circa 4.300 Einwohnern liegt rund 25 km westlich von Tübingen. Landschaftlich reizvoll gelegen verfügt Starzach über eine sehr gute Infrastruktur mit modernem Schul- und Betreuungseinrichtungen, einer guten Ärzte- und Nahversorgung sowie einem regen Vereinsleben. Sie verfügt ebenso über eine gute Verkehrsanbindung durch die direkte Lage entlang der Kulturbahn.

Die Leitung des Hauptamtes umfasst:

Personalamt
Personalrecht, Lohnbuchhaltung, Personalbeschaffung, Personalentwicklung, Ausbildung.

Ordnungsamt
Organisation der Wahlen, ordnungsrechtliche Verfahren, Unterbringung von Asylsuchenden und Obdachlosen, Satzungsrecht, Friedhöfe, verkehrsrechtliche Angelegenheiten.

Geschäftsstelle der Gemeinderats
Organisation des Sitzungsdienstes, zusammen mit der Assistenz des Bürgermeisters, Kommunalrecht.

Zentrale Dienste
Allgemeine Organisation der Innenverwaltung, allgemeine Verwaltungsaufgaben mit Behörden, Sonderaufgaben für den Bürgermeister, Öffentlichkeits- und Pressearbeit.

EDV
Digitalisierung, First-Level-Support, Softwareausstattung, Netzwerk- Administratorenarbeit etc.

Bauamt
Bauordnungsrecht, Bauplanungsrecht, Erschließungsbeitragsrecht, Umlegungsverfahren, Grundstücksgeschäfte, Sanierungsmaßnahmen, Ausbau von Straßen, Projektarbeiten etc.

Die Stelle der Hauptamtsleitung ist verantwortlich für das Melde- und Passwesen einschließlich Bürgerbüro und Standesamt sowie Ansprechpartner für alle weiteren Einrichtungen der Gemeinde.

Eine Änderung bei der endgültigen Abgrenzung des Zuständigkeits- und Aufgabengebiets bleibt vorbehalten.

Die Stelle ist sehr vielfältig und besonders die Zusammenarbeit mit dem gesamten Team ist sehr motivierend. Es warten täglich neue Herausforderungen, die es mit Verhandlungsgeschick zu meistern gilt.

Wir erwarten:

  • ein abgeschlossenes Studium als Diplom- Verwaltungswirt/in (FH) bzw. Bachelor of Arts Public Management oder gleichwertige Qualifikation
  • soziale Kompetenz und die Fähigkeit, Mitarbeiter/innen zu führen und zu motivieren
  • fundiertes Rechts- und Fachwissen in den genannten Aufgabenbereichen und im allgemeinen Verwaltungsrecht
  • Kenntnisse in personalrechtlichen und tariflichen Bereichen
  • Serviceorientierung und Bürgerfreundlichkeit sowie Verhandlungsgeschick
  • gute EDV- Kenntnisse insbesondere in MS-Office
  • Belastbarkeit, Bereitschaft zur Teilnahme an Sitzungen und Terminen auch außerhalb der regulären Dienstzeiten setzen wir voraus.

Wir bieten:

  • eine abwechslungsreiche, selbständige und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem eingespielten Team
  • flexible Arbeitszeiten im Rahmen unserer Gleitzeitregelung, die Möglichkeit von Telearbeit
  • eine Einstellung im Beamtenverhältnis je nach Qualifikation bis A 13 oder als Beschäftigter nach TVöD

Die Stelle bietet Berufseinsteiger/innen gute Aufstiegsperspektiven und ein eigenverantwortliches Betätigungsfeld. Mehrjährige Berufserfahrung wäre wünschenswert.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann bewerben Sie sich mit aussagekräftigen Unterlagen bis spätestens 26.07.2019 beim Rathaus Starzach, Hauptamt, Hauptstr. 15,72181 Starzach. Für Auskünfte steht Ihnen Herr Bürgermeister Thomas Noé, Tel. 07483 188-0 oder Frau Hauptamtsleiterin Marie-Sophie Zegowitz Tel. 07483 188-20 sehr gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Weitere Informationen über die Gemeinde Starzach finden Sie unter www.starzach.de.