Starzach2025

Bücherei

Willkommen in unserer Gemeindebücherei Starzach

 

buechereiSie finden uns im

Bürgerhaus in Bierlingen

Hauptstrasse 15

Tel. 07483/188-42

 

Unsere Bücherei ist für sie immer

Dienstag nachmittags von 15 – 19 Uhr geöffnet

Leiterin: Anne Trost

 

Für nur fünf Euro Familienjahresgebühr ( d.h. die ganze Familie kann mit diesem Ausweis ausleihen) finden sie hier ca. 2800 Medien im Angebot:

 

 

Info: Neben der Eltern-Kind-Zeitschrift "SPIELEN UND LERNEN" können Sie auch die beliebte Zeitschrift "LANDLUST" in der Gemeindebücherei ausleihen.

 

 

Außerdem steht ein PC mit kostenlosem Internetanschluss für alle Nutzer bereit

 

 

Ausleihdauer: vier Wochen für Bücher
zwei Wochen für Musikkassetten und Zeitschriften

Die Medien können auch telefonisch unter 07483/188-42 verlängert werden .

 

Alles Weitere können Sie in unserer Benutzungsordnung nachlesen.

 

 

Aktion Lesekoffer

 

Dieses ist ein freiwilliges Zusatzangebot im Bereich Romane für Erwachsene und funktioniert folgendermaßen:

Sie können ein eigenes Buch von zuhause mitbringen und dies den anderen Leser/innen zur Verfügung stellen. Das Buch wird mit Ihrem Namen versehen und in den Bücherkoffer gelegt. Wichtig dabei ist, dass es kein aussortiertes, ungeliebtes Buch ist, sondern ein aktuelles, lesenswertes, das Sie persönlich weiterempfehlen. Sie bestimmen selbst, wann sie ihren Roman wieder aus dem Bestand nehmen. Wer ein Buch zur Verfügung stellt, kann somit alle im Koffer befindlichen Bücher ausleihen.

Durch diese Aktion wird unser Belletristikangebot attraktiver und um viele Titel erweitert.

 

 

 

Unser Bücherkoffer braucht eine Verjüngungskur:

 

Vielleicht haben Sie ein empfehlenswertes, aktuelles Buch zu Ende gelesen und möchten dieses auch anderen Leser/innen zur Verfügung stellen, dann tauschen Sie es doch im Lesekoffer der Bücherei aus und nutzen Sie die so entstehende Vielfalt an Neuheiten im Belletristikbereich.

 

Wir freuen uns sehr über viele große und kleine Besucher !

 

 

Noch so klein und sie kann schon so schön vorlesen, die Mina. Sie und ihre Mutter Tanja Lohmiller lasen zwei Bärenbilderbücher vom Träumen und Knuddeln vor. Die Kindergartenkinder hörten fasziniert zu.

Monika Kienzle stellte unsere neuen Vorlesebücher vor und las für die Schulkinder aus dem Kinderbuch „Viele Grüße, deine Giraffe“ - eine reizende Geschichte von einer ungewöhnlichen Brieffreundschaft. Wenn ihr wissen wollt wie die Geschichte endet, könnt ihr das Buch gerne in der Bücherei ausleihen.

Ganz herzlichen Dank dem Super-Vorleseteam.

Idyllisch, im Schatten der Bäume auf dem Platz neben unserer Kirche, las Monika Grupp-Kodas den Schulkindern die vergnügliche Geschichte von einer Oma vor, die aus Versehen das Internet kaputt machte.

Von Ramona Müller hörten die Kindergartenkinder die Geschichte vom fürchterlichen Schusch, der sich am Ende als freundlich, klein und harmlos entpuppte. Im zweiten Bilderbuch eröffneten Tiere im Wald ihre eigene Bücherei. Dieses Buch kann auch in der Bücherei ausgeliehen werden.

Den Kindern hat‘s mal wieder Spaß gemacht und bei den beiden Vorleserinnen Monika und Ramona möchte ich mich ganz herzlich für die schöne Aktion bedanken.

Der letzte Vorlesetermin vor den Sommerferien findet voraussichtlich am Dienstag, 2.Juli statt.

Herzlichen Dank an Marie Holdak, Gitta Faiß und Judy Schmitt, für dieses intensive Leseerlebnis.

Gebannt und ganz nah dran lauschte die kleine Gruppe von Kindern den schönen Bildergeschichten.

Termin für den nächsten Vorlesenachmittag: 4.Juni 2019

Schön, wenn die Kinder immer wieder unterschiedliche Vorleser(innen) erleben dürfen.

Falls Sie auch gerne für Kinder lesen und Dienstagnachmittag eine Stunde Zeit aufbringen können, freue ich mich über Ihren Anruf und Ihre Bereitschaft Tel. 07483/188-42 in der Bücherei oder unter 07483/1364.

Anne Trost

Beim Vorlesenachmittag am 2.April in der Bücherei durften natürlich Themen wie Frühling und Hase nicht fehlen. Die Geschichten machten Spaß und hatten trotzdem Tiefgang, sie erzählten von Freundschaft, Mut und Frühlingsgefühlen. Ganz herzlichen Dank den geübten Vorleserinnen Silvia Schmid und Ramona Müller für die schönen Geschichten.

Die nächste Vorleseaktion findet voraussichtlich am 7.Mai statt.