Starzach2025

Am Sonntag, den 26.05.2019 finden die nächsten Wahlen statt. Von 8:00 Uhr bis 18:00 Uhr können Wahlberechtigte in ihrem Wahlbezirk ihre Stimmen abgeben.

Wählen können Sie grundsätzlich im Wahllokal des Wahlbezirks in dem Sie wohnen.

Die Gemeinde Starzach ist in fünf Wahlbezirke aufgeteilt:

Wahlbezirk Wahllokal

Bierlingen Bürgerhaus Bierlingen, Hauptstraße 11

Felldorf Bürgerhaus Felldorf, Lange Straße 1/1

Börstingen Dorfgemeinschaftshaus Börstingen, Rottenburger Straße 27

Sulzau Bürgerhaus Sulzau, Neckarstraße 26

Wachendorf St. Josef Heim Wachendorf, Albstraße 9

Außerdem besteht für das ganze Gemeindegebiet ein Briefwahlbezirk. Bringen Sie bei der Urnenwahl bitte Ihre Wahlbenachrichtigung und Ihren Personalausweis oder Reisepass mit in das Wahllokal. Es besteht die Pflicht zur Ausweisung. Wähler, die sich nicht ausweisen können, müssen zurückgewiesen werden.

Die Wahlbenachrichtigungen haben Sie bereits erhalten. Sollten Sie keine Wahlbenachrichtigung erhalten, sind aber in Starzach wahlberechtigt, dann setzen Sie sich bitte mit dem Bürgerbüro in Verbindung.

Briefwahl

Des Weiteren besteht die Möglichkeit, seine Stimmen per Briefwahl abzugeben. Wenn Sie am Wahltag verhindert sind, können Sie einen Wahlschein für die Briefwahl beantragen. Füllen Sie hierzu einfach die Rückseite der Wahlbenachrichtigung aus und reichen den Antrag rechtzeitig beim Bürgermeisteramt ein. Die Briefwahlunterlagen können Sie auf der Homepage oder direkt im Bürgerbüro, bis spätestens Freitag, 24. Mai 18:00 Uhr beantragen. Nach dieser Frist können keine Briefwahlunterlagen mehr beantragt werden und der Wähler muss eine Urnenwahl durchführen.

Wahlvorstand

Der Wahlvorstand eines Wahlbezirkes besteht aus dem Vorstand, dem Schriftführer und den Beisitzern. Die Gemeinde kann Wähler bei Mangel an Wahlhelfern auffordern, das Ehrenamt auszuüben. Den Aufforderungen durch den Wahlvorstand ist Folge zu leisten. Der Wahlvorstand übt im Namen der Gemeinde Starzach im Wahllokal das Hausrecht aus.

Auszählen

Die Stimmzettel aller Wahlbezirke werden nach Ende der Stimmabgabe um 18 Uhr in das Bürgerhaus Bierlingen verbracht. Dort werden zuerst die Europawahl und die Kreistagswahl am Sonntagabend ausgezählt. Die Auszählung der Stimmen für den Gemeinderat erfolgt erst ab Montag, 27.05.2019 um 8 Uhr. Ebenfalls im Bürgerhaus Bierlingen. Das Auszählen ist öffentlich für jedermann. Damit die der Wahltag selbst möglich reibungslos abläuft, finden Sie beigefügt Informationen vor:

Verhalten im Wahllokal sowie Informationen für Wahlwerbung und Propaganda pdf button

Hinweise Wahlbeobachtung pdf button

Wahlergebnisse

Bitte beachten Sie, dass das vorläufige Wahlergebnis frühestens im Laufe der Folgewoche nach der Wahl bekannt gegeben wird. Das endgültige Ergebnis, dass von der Kommunalaufsicht geprüft wird, wird im Starzach Boten und auf der Homepage bekannt gegeben, sobald dieses vorliegt.