Starzach2025

Der Gemeinde wurden auch in diesem Jahr durch den Buchsbaumzünsler befallene Buchsbäume gemeldet.

Die Raupen sind grünlich und haben einen schwarzen oder dunkelgrünen Kopf, schwarze Streifen und weiße Punkte. Da die Schädlinge zu einem Kahlfraß und im schlimmsten Fall zum Absterben des Buchsbaumes führen können, bitten wir Sie um die laufende Kontrolle Ihrer Buchsbäume und bei Befall darum, Maßnahmen einzuleiten um die Ausbreitung einzudämmen.

Um eine Verbreitung zu verhindern dürfen befallene Pflanzenteile nicht über den Hausgartenkompost, auf dem Häckselplatz oder über die Häckselgutabfuhr zur Verwertung abgegeben werden. Kleine Mengen befallenen Materials können in gut verschlossenen Plastiksäcken über den Hausmüll entsorgt werden. Größere Mengen müssen in gut verschlossenen Säcken kostenpflichtig im Entsorgungszentrum in Dußlingen abgegeben werden. Die Mitarbeiter im Entsorgungszentrum sollten darüber informiert werden, dass es sich um mit dem Buchsbaumzünsler befallene Pflanzenteile handelt.

Weitere Informationen zur Bekämpfung des Buchsbaumzünslers können auf der Homepage des Landkreises Tübingen, unter folgendem Link abgerufen werden: https://www.kreis-tuebingen.de/,Lde/367277.html

Die dort hinterlegten Merkblätter können auch auf dem Rathaus und in den Geschäftsstellen eingesehen werden.