Aufgrund der anhaltenden Trockenheit und den hohen Temperaturen herrscht aktuell auch bei uns in Starzach erhöhte Wald- und Flächenbrandgefahr.

Deswegen ist ab sofort bis die Witterung es wieder zulässt das Feuermachen an den gemeindeeigenen Grillplätzen untersagt.

Bitte achten Sie auch beim Feuermachen auf Privatgrundstücken darauf, dass Sie das Feuer nicht unbeaufsichtigt lassen und sich erst davon entfernen, wenn auch die letzte Glut erloschen ist.

Die Gemeindeverwaltung bittet insbesondere beim Aufenthalt im Wald um besondere Vorsicht: Bereits unachtsam weggeworfene Glasflaschen oder Folien wirken unter Umständen wie eine Brennlupe und entfachen Flammen.

Beachten Sie darüber hinaus, dass zwischen dem 01. März und 31. Oktober im Wald generell Rauchverbot herrscht.