Starzach2025

Termine können am Impfstandort „Alte Universitäts-Apotheke“ in Tübingen gebucht werden

Seit Freitag, 4. März 2022 kann man sich am Impfstandort „Alte Universitäts-Apotheke“ in Tübingen mit dem neuen Impfstoff „Novavax“ (Nuvaxovid) impfen lassen. Novavax war durch das Land zunächst nur für den Personenkreis freigegeben, der der einrichtungsbezogenen Impfpflicht unterliegt. In der Zwischenzeit ist die Beschränkung auf einen bestimmten Personenkreis aufgehoben; es kann sich jedermann mit dem neuen Impfstoff impfen lassen.

Auch hatte der Landkreis Tübingen auf Basis des ersten erhaltenen Kontingents vorläufig nur Impfungen über das Wochenende eingeplant. Nun ist Novavax regulär am Impfstandort in der Alten-Universitäts-Apotheke zu den Öffnungszeiten erhältlich. Dort stehen auch die mRNA-Impfstoffe von Biontech und Moderna sowie der Impfstoff von Janssen („Johnson & Johnson“) weiterhin zur Verfügung.

Der Impfstandort in der Alten Universitäts-Apotheke in Tübingen (Röntgenweg 9) hat derzeit täglich von 13.30 Uhr bis 19.30 Uhr geöffnet. Ab dem 14. März 2022 sind die Öffnungszeiten dienstags bis freitags im selben Zeitfenster.

Am bereits geschlossenen Impfstandort in der „Alten Post“ in Rottenburg am Neckar (Poststraße 15) werden am Freitag, 11. März und am Freitag, 25. März von 14-18.30 Uhr Impfaktionen stattfinden. Der Impfstandort in Mössingen (Tonnenhalle, Löwensteinplatz 1) hat im März am 17.3. und am 31.3. jeweils von 14 Uhr bis 18.30 Uhr geöffnet. In Mössingen und Rottenburg steht Novavax nicht zur Verfügung.

Um Wartezeiten vor Ort zu vermeiden, wird die Vereinbarung eines Termins empfohlen. Terminbuchungen für die beiden Impfstandorte sind möglich unter https://www.medizin.uni-tuebingen.de/de/pop-up-impforte. Man kann aber auch spontan kommen; auch für Novavax ist die Terminbuchung nicht mehr zwingend erforderlich.

Für „Novavax“ sind zwei Impftermine im Abstand von mindestens drei Wochen erforderlich. Wird der Erstimpftermin am Impfstandort Alte Universitäts-Apotheke in Tübingen wahrgenommen, so kann vor Ort bis auf weiteres der Zweitimpftermin direkt vereinbart werden.