Starzach2025

Diese Woche wurde von den Mitarbeitern der Schadstoffsammelstelle festgestellt, dass Schadstoffe außerhalb der Öffnungszeiten vor der Schadstoffsammelstelle abgelagert wurden.

WP 20190729 17 43 37 Pro

Es handelt sich hierbei oft um sehr gefährliche Substanzen, die aber durch den täglichen Umgang für die meisten nicht so gefährlich erscheinen.
Dies sind wilde und illegale Ablagerungen, welche kein Kavaliersdelikt sind.

Im vorliegenden Fall sind zudem Schadstoffe ausgelaufen und haben den Teer beschädigt. Da es zudem nicht möglich ist einen Schadstoff zuzuordnen, muss dieser als unbekannter Stoff eingeordnet werden, was die Entsorgung extrem verteuert.

Die Öffnungszeit der Schadstoffsammelstelle ist montags von 18:00 bis 19:00 Uhr. Außerhalb der Öffnungszeiten gibt es die Möglichkeiten seine Schadstoffe beim Abfallzweckverband in Dusslingen legal zu entsorgen. Schadstoffe sind dicht verschlossen und gut beschriftet dort abzugeben.

Das Abstellen von Problemstoffe vor der Sammelstelle außerhalb der Öffnungszeiten ist mit einem Bußgeld zu ahnden.

Es stellt absolut eine Gefährdung dar und ist unverantwortlich, wenn gefährliche Substanzen vor der Sammelstelle abgestellt werden. So können z. B. Arzneimittel von spielenden Kindern mit Bonbons verwechselt werden.
Werden nicht sachgemäß abgegebene Gefahrstoffbehälter durch vorbeilaufende Passanten oder Tiere umgeworfen, bedeutet das eine Verschmutzung des Gehweges, Brandgefahr und die Lösemittel und Schadstoffe können durch den Straßeneinlauf in die Kläranlage gelangen, was zu einem Ausfall der Kläranlage führen kann!

Außerdem bitten wir den Verursacher sich bei uns zu melden, damit der unbekannte Schadstoff zugeordnet werden kann.

Wir bitten alle Einwohnerinnen und Einwohner Verstöße zu melden und uns Hinweise zur Ermittlung der Verursacher zu melden. Eine vertrauliche Behandlung der Hinweise wird zugesagt.

Ihre Gemeindeverwaltung.