Starzach2025

Seit zwei Jahren schon können sich psychisch kranke Menschen im Landkreis Tübingen und ihre Angehörigen kostenlos und unabhängig von der Informations-, Beratungs- und Beschwerdestelle für Menschen mit einer psychischen Erkrankung (kurz „IBB-Stelle“) beraten lassen.

Die Anlaufstelle in den Räumen des Sozialforums Tübingen e.V. (Europaplatz 3) steht mit einem kompetenten Team aus Frauen und Männern, Betroffenen und Fachleuten Ratsuchenden bei der Wahrnehmung ihrer Interessen hilfsbereit zur Seite.

Dort erhalten Betroffene und ihre Angehörige Auskünfte über Hilfs- und Unterstützungsangebote, die für eine möglichst wohnortnahe Versorgung in Betracht kommen. Zudem kann man sich mit Fragen, Beschwerden und Anregungen im Zusammenhang mit einer Unterbringung, ärztlichen Behandlung oder einer psychosozialen Betreuung an die IBB-Stelle wenden. Bei Bedarf kann zwischen der betroffenen Person und der ambulanten, teilstationären oder stationären Einrichtung vermittelt werden. Das Beratungsteam arbeitet unabhängig und kostenfrei und unterliegt der Schweigepflicht.

Einen Info-Flyer und weitere Informationen zur IBB-Stelle sowie auch zur Teilhabeplanung für Menschen mit einer psychischen Erkrankung gibt es auf der Internetseite des Landkreises Tübingen unter www.kreis-tuebingen.de unter dem Suchbegriff „IBB“ oder unter der Rubrik Abteilungen/ Soziales.
Darüber hinaus gibt es den Flyer im Landratsamt Tübingen und in den Rathäusern der Städte und Gemeinden im Landkreis.
Offene Sprechstunden der IBB-Stelle finden jeden 1. und 3. Freitag im Monat von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr statt. Außerhalb dieser Sprechzeiten können die Anliegen per E-Mail zugesandt oder auf den Anrufbeantworter gesprochen werden. Die barrierefreien Räumlichkeiten der IBB-Stelle sind zentral gelegen und mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar.

Kontakt:
Informations- Beratungs- und Beschwerdestelle für Menschen mit psychischer Erkrankung und ihre Angehörigen (IBB)
Europaplatz 3
72072 Tübingen
Tel. : 07071/4078495
Fax: 07071/7915439
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!