Starzach2025

Informationsveranstaltung zum Landschaftsschutzgebiet am 19.04.2016

 

Am Dienstag den 19.04.2016 fand im Bürgerhaus Bierlingen eine Informationsveranstaltung zur Änderung der Grenzen des Landschaftsschutzgebiets Obere Neckartal und Seitentäler (LSG) statt. Die Veranstaltung war nicht öffentlich und außerdem kein Bestandteil eines offiziellen und förmlichen Verfahrens. Die Grundstückseigentümer und Bewirtschafter sollten lediglich vor dem offiziellen Verfahren beteiligt und abgeholt werden, damit das tatsächliche Verfahren dann zügig und ohne Probleme abgewickelt werden kann.

Eingeladen waren nur die Grundstückseigentümer und Bewirtschafter, deren Flächen von der Änderung betroffen sind. Von über 200 Eingeladenen, nahmen etwa 80 Personen teil. Da viele Betroffene zu diesem Termin trotz Interesse nicht erscheinen konnten, möchte die Gemeindeverwaltung nun über die Veranstaltung informieren.

Vor Ort waren der erste Landesbeamte Herr Messner und Herr Bürgermeister Noé. Ebenso waren Fachleute vom Landratsamt zugegen, um gezielte Fragen verschiedener Bereiche zu beantworten. Dabei handelte es sich um Beschäftigte der Abteilung 40 für Landwirtschaft, Baurecht und Naturschutz sowie der Abteilung 42 für Vermessung und Flurneuordnung.

Auch nach der Veranstaltung sollen die Betroffenen die Möglichkeit haben, sich bei Fragen mit den Mitarbeitern des Landratsamtes in Verbindung setzten zu können. Ansprechpartner sind Frau Niedrist (Landwirtschaft), Herr Kutterer und Herr Korneck (Flurneuordnung) sowie Herr Strohmaier (Sachgebietsleiter Naturschutz).

Falls Sie sich als Betroffener direkt an die Mitarbeiter des Landratsamtes wenden wollen um konkrete Fragen bzgl. Ihrer Grundstücke zu äußern, so können Sie dies auch unter der E-Mail-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Folgende Dokumente bieten wir in diesem Zusammenhang zum Download an: