Starzach2025

Liebe Einwohnerinnen und Einwohner,

Am 21.11.2017 wurden in der Mehrzweckhalle Wachendorf die Ergebnisse der Mehrfachbeauftragung für das Hirtenbrünnle vorgestellt.

Bild1Die Wachendorfer Bürgerschaft, die Vereine, das Gemeindeentwicklungsprojekt „Starzach 2025“ und der Gemeinderat haben seit dem Sommer 2015 in einem mehrstufigen Bürgerbeteiligungsverfahren die Möglichkeit gehabt ihre Ideen für eine neue Wachendorfer Ortsmitte einzubringen. Ziel war es im Rahmen der Erstellung eines städtebaulichen Konzeptes, die Wachendorfer Ortsmitte wieder zur guten Stube zu machen. Zwei zentrale Anforderungen wurden an die Architekturbüros gestellt. Dies war erstens die Planung eines kleinen Dorfplatzes an der Stelle des Schlachthauses unter Einbezug möglicher Nutzungen des Rathauses, sowie zweitens der Entwurf eines Bürgerhauses mit Veranstaltungsraum.

Die Vorstellung des Siegerentwurfes, welcher durch den GR priorisiert wird, wurde von Herrn Lieb vom Planungsbüro Lieb+Lieb aus Freudenstadt übernommen. Der Siegerentwurf bildet die Bedarfe am besten ab. Gleichzeitig bietet er einen städtebaulichen Entwurf, der zum ländlichen Raum passt. In einer sehr lebhaften Diskussion wurden nochmals Bedenken und Anregungen der Bürgerschaft aufgenommen, um Anpassungen für einen möglichen weiteren Prozess vornehmen zu können. Bild2Bild3

Abbildungen: Lieb+Lieb Freudenstadt

 

Die Entwürfe der Mehrfachbeauftragung sind im Folgenden aufrufbar:

Siegerentwurf Lieb+Lieb pdf button

Zweiter Platz Künster pdf button

Dritter Platz Dausacker pdf button