Starzach2025

in Gaststättenbetrieben während der Fasnet 2017

 

Aufgrund von § 18 Abs. 1 Gaststättengesetz vom 20. November 1998 (BGBl.I. S. 3419) i.V. mit § 1 Abs. 5 und 6 sowie § 11 der Verordnung der Landesregierung zur Ausführung des GastG (Gaststättenverordnung) vom 18.02.1991 (GBl. 1991 S. 195) hat der Gemeinderat der Gemeinde Starzach in seiner Sitzung vom 19. Dezember 2016 nachstehende Rechtsverordnung beschlossen.

§ 1

Über die Fasnet 2017 wird der Beginn der Sperrzeit für Schank- und Speisewirtschaften sowie für öffentliche Vergnügungsstätten im Gebiet der Gemeinde Starzach wie folgt geregelt:

1. In der Nacht vom 23.02. / 24.02.2017 (Schmotziger Donnerstag) wird die Sperrzeit ganz aufgehoben. (Freinacht).

2. In der Nacht vom 25.02. / 26.02.2017 (Samstag/Sonntag) wird die Sperrzeit ganz aufgehoben. (Freinacht).

3. In der Nacht vom 26.02. / 27.02.2017 (Sonntag/Montag) wird der Beginn der Sperrzeit auf 4:00 Uhr und

4. in der Nacht vom 27.02. / 28.02.2017 (Montag/Dienstag) wird der Beginn der Sperrzeit auf 4:00 Uhr festgesetzt.

§ 2

Diese Verordnung tritt am 23. Februar 2017 in Kraft und am 28. Februar 2017 außer Kraft.

Bürgermeisteramt Starzach

Starzach, 19. Dezember 2016

Thomas Noé
Bürgermeister